Was tun, damit Ihre Multichannel E-Commerce-Strategie erfolgreich ist? Zögern Sie nicht, folgende 10 Ratschläge in die Praxis umzusetzen!

  1. Grenzen Sie Ihre bevorzugten Kanäle in Abhängigkeit von Ihrem Budget und Ihrem Zielpublikum ein.
  2. Kommunizieren Sie über Ihre Vertriebskanäle, um diese in das Bewusstsein Ihrer Kunden zu rücken.
  3. Nutzen Sie gekonnt die Informationen, die aus Ihren verschiedenen Kanälen hervorgehen. Verwenden Sie diese, um zielpublikumsorientierte Marketingkampagnen zu erarbeiten, insbesondere unter Verwendung einer mehrkanaligen E-Commerce-Lösung.
  4. Strukturieren Sie Ihre Kundendatenbanken nach Vertriebskanälen, um Ihre mehrkanalige E-Commerce-Strategie verfeinern zu können.
  5. Verwenden Sie all Ihre Kontakt- und Vertriebskanäle mit dem Ziel, Ihre Kundenbeziehungen zu optimieren (Omnikanal-Strategie).
  6. Optimieren Sie Ihre Kanäle, sodass Sie über alle Mobilgeräte zugänglich sind.
  7. Seien Sie reaktiv in Ihrer Kommunikation mit Ihren Kunden, wenn diese nach einer Auskunft bitten oder Ihre Unzufriedenheit kundtun.
  8. Binden Sie die sozialen Netzwerke in Ihre mehrkanalige E-Commerce-Strategie ein, um über Ihre Angebote zu berichten und Ihre Kunden an Ihr Unternehmen zu binden.
  9. Verfolgen Sie das Verhalten Ihrer Kunden auf Ihren Kanälen, indem Sie sich auf eine mehrkanalige E-Commerce-Lösung stützen, um ihre Gewohnheiten zu kennen: auf welchen Geräten navigieren sie, welchem Kaufverlauf geben sie den Vorzug etc.
  10. Vergessen Sie nicht den menschlichen Faktor! Der Kontakt mit dem Kunden ist extrem wichtig, ob es sich um die Einrichtung eines Kundendienstes handelt oder die Unterbreitung von Sonderangeboten per Telefon.

4 600 Marken und Onlinehändler weltweit benutzen Lengow