Als europäisches und unabhängiges Unternehmen begrüßt Lengow die Datenschutz-Grundverordnung als wichtigen Schritt zum Schutz der Daten in der EU, da sie die Datenschutzgesetze harmonisiert und regelt, wie Unternehmen Daten von EU-Bürgern erfassen, ändern und löschen können.

Unsere verschiedenen Abteilungen arbeiten daher aktiv an der Einhaltung der DSGVO und arbeiten mit unseren verschiedenen Partnern zusammen, um unseren Kunden die sicherste Erfahrung zu bieten.

Hohe Sicherheitsgarantie

Lengow wendet bereits strenge Richtlinien und Verfahren für das Sicherheits- und Datenmanagement an. Wie in unserer Infrastruktur- und Supportseite erwähnt, werden unsere Daten ausschließlich in Europa von Anbietern gespeichert, die ein hohes Sicherheitsniveau garantieren.

Registrierung der Verarbeitungsvorgänge

Wir dokumentieren die verschiedenen Prozesse zur Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten in unseren verschiedenen Abteilungen, Kunden, Partnern und Anbietern. Darüber hinaus erhalten unsere Kunden eine Aktualisierung unserer Allgemeinen Nutzungsbedingungen. Außerdem stellen wir sicher, dass wir Teil eines konformen Ökosystems sind, indem wir überprüfen, ob Anbieter, die wir als Sub-Prozessoren einsetzen, der DSGVO entsprechen.

Interner Prozess

Ein interner Ausschuss mit Mitgliedern des technischen, Produkt, Finanz- und Marketingteams wurde eingesetzt, um Datenschutzthemen und -prozesse zu zentralisieren, Datentypen zu identifizieren und die Wichtigkeit von Datenschutz und Datenschutz für das Unternehmen zu ermitteln.
Außerdem wurden die Teammitglieder von Rechts- und Datenschutzexperten geschult.
Der Zugang zu sensiblen Daten beschränkt sich auf eine kleine Anzahl von Personen in Lengow nach einer strikten Richtlinie.

Nominierung eines DSB

In der Zwischenzeit wird ein DPO (Datenschutzbeauftragter) nominiert. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, senden Sie bitte eine E-Mail an DPO@lengow.com.
FAQ

Was macht Lengow?

Wir sind fest entschlossen, die DSGVO einzuhalten, und unsere Rechtsexperten haben die Anforderungen genau analysiert. Als einer Ihrer Technologieanbieter sind wir auf dem Weg zur vollständigen Einhaltung aller Vorschriften und arbeiten aktiv an folgenden Themen.

FAQ

  • Wen betrifft die DSGVO?
    Die DSGVO betrifft Organisationen mit Sitz in der EU, gilt aber auch für Organisationen außerhalb der EU, wenn sie EU-Bürgern Dienstleistungen oder Produkte anbieten.
  • Was regelt die DSGVO?
    Die DSGVO regelt die Verarbeitung von Daten wie die Sammlung, Speicherung, Übertragung, Nutzung oder Löschung personenbezogener Daten von EU-Bürgern.
  • Wird Lengow konform sein?
    Ja, wir arbeiten aktiv daran, DSPR-konform zu sein.
  • Wofür verwendet Lengow personenbezogene Daten?
    Wir verwenden personenbezogene Daten nur gemäß den mit unseren Kunden unterzeichneten Vertrag und deren Anweisungen. Wir schätzen die Privatsphäre und tun alles, um sie zu schützen.
  • Was ist der Unterschied zwischen einem Datenprozessor und einem Datencontroller?
    Ein Controller bestimmt die Zwecke, Bedingungen und Mittel der Verarbeitung der persönlichen Daten, während der Prozessor Daten im Auftrag des Controllers verarbeitet.
  • Wo finde ich zusätzliche Informationen zur DSGVO?
    Weitere Informationen zur DSGVO finden Sie auf der Website der Europäischen Kommission unter https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection_en

Kontaktieren Sie uns

Sollten Sie Fragen zur DSGVO und zu Ihren Auswirkungen als Lengow-Kunde haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren: privacy@lengow.com.

Online mehr verkaufen
dank Lengow