Synchronisieren Sie Ihr ERP-System und Ihre E-Commerce-Marketingkanäle

Dank Ihres ERP-Systems und Lengow können Sie Ihre Verwaltungsdaten zentralisieren, indem Sie die Software mit Ihrem Online-Shop verbinden, oder sogar auf Marktplätzen ohne eigenen Online-Shop verkaufen. Diese einzigartige Datenbank ermöglicht es Ihnen, alle Ihre Daten für alle Aspekte Ihres Unternehmens zu synchronisieren und zu aktualisieren. So vereinfachen Sie Ihre Geschäftsprozesse und verwalten Ihre Repositorien (Kunden, Produkte, Preise, Bestände etc.) von Ihrem ERP-Backoffice aus.

Egal ob Sie im BtoC oder BtoB arbeiten, die Daten fließen durch alle Ihre Vertriebskanäle, aber Ihr ERP-System bietet nicht unbedingt die Flexibilität und Verbindungen, die notwendig sind, um effizient online zu verkaufen. Die Anbindung Ihres ERP-Systems an die Lengow-Plattform bietet Ihnen mehr Flexibilität und Reaktionsfähigkeit.

 

Beispiele von ERP-Systemen, die von unseren Kunden genutzt werden

Verkaufen Sie mit Ihrem ERP-System und Lengow auf Marktplätzen

Bereichern Sie die in Ihrem ERP verfügbaren Informationen mit Daten, die auf Ihrer E-Commerce-Site gehostet werden, mit Ihrem PIM oder mit einer angehängten Datenbank.

Sobald sich diese Daten auf der Lengow Plattform befinden, profitieren Sie von einem sehr hohen Maß an Flexibilität, um beispielsweise die Produkte auszuwählen, die Sie verkaufen möchten, und um die Preise für jeden Marktplatz, auf dem Sie tätig sind, festzulegen.

Die Verwaltung Ihrer Aufträge findet automatisch statt: Die Aufträge gelangen über unsere API direkt in Ihr Backoffice, so dass Ihr ERP-System die Lieferungen so schnell wie möglich bearbeiten kann.

Wie funktioniert das genau?

Die Verbindung zwischen Ihrem Backoffice (ERP) und Lengow wird mit dem Import Ihrer Produkte (durch den Austausch von Flat Files: XML- oder CSV-Datei) und mit der Lengow API hergestellt. Aktualisierungen von Produkten, Beständen oder Preisen Ihres ERP-Systems erfolgen automatisch. Und umgekehrt werden Ihre Kunden- und Vertriebsdaten auch automatisch in Ihr Backoffice übertragen. Ihre verschiedenen Managementdaten werden dann zwischen den beiden Lösungen synchronisiert!

Lesen Sie unsere Guides zum Thema Marktplätze