Der Lagerbestand ist der Treibstoff des Unternehmens: Er versorgt den “Verkaufsmotor” und garantiert damit den Erfolg. Eine schlechte Verwaltung des Lagerbestands kann jedoch negative Auswirkungen auf Ihren E-Commerce haben, insbesondere dann, wenn ein (großer) Teil Ihres Umsatzes auf Marktplätzen erzielt wird. Deshalb ist es wichtig, die Bestandskontrolle bzw. Stock Control in Ihr Supply-Chain-Management zu integrieren.

Eine gute Bestandskontrolle sorgt dafür, dass Sie die richtige Menge von Waren zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort vorrätig haben. Unter Stock Control versteht man demnach den Prozess, der sicherstellen soll, dass Sie jederzeit über einen angemessenen Lagerbestand verfügen, um in Echtzeit Anfragen zu erfüllen, während gleichzeitig Ihre Logistikkosten auf ein Minimum reduziert werden. Dies ist die Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Verkauf auf Marktplätzen, vor allem dann, wenn Sie mit vielen verschiedenen davon zusammenarbeiten.

Die Herausforderung der Bestandskontrolle im Zeitalter der Marktplätze

Tatsächlich machen Marktplätze die Bestandsverwaltung komplizierter, da zwischen den Verkaufskanälen und Produktfeeds ein höherer Koordinationsbedarf besteht.

Wenn Sie nur auf Ihrer eigenen Website verkaufen, ist es einfach, jederzeit zu wissen, was Sie auf Lager haben und inwieweit Sie künftigen Anfragen nachkommen können. Wenn Sie jedoch die Zahl der virtuellen Verkaufspunkte vervielfachen, wird die Bestandskontrolle zu einer wahren Herausforderung: Sie müssen in der Lage sein, gleichzeitig mehrere Nachfragen zu verwalten; die Lagerbestände mit den Verkäufen zu synchronisieren; von den Kunden zurückgesandte Waren wieder in den Lagerbestand aufzunehmen; und Lieferungen (und Rücksendungen) zu berücksichtigen, die über Paketannahmestellen abgewickelt werden etc.

Zu jedem Zeitpunkt stellen sich viele Fragen:

  • Verfügen Sie über ausreichend Lagerbestand?
  • Sind Wareneingänge vorgesehen, um die Verkäufe zu kompensieren?
  • Haben Sie Ihre verschiedenen Produktfeeds koordiniert, damit der Lagerbestand automatisch aktualisiert wird?
  • Besteht die Gefahr eines zu großen Lagerbestands (was sich in zusätzlichen Ausgaben niederschlagen könnte)?

Eine Stock Control-Lösung bzw. Bestandskontrolllösung trägt dazu bei, den Zwang der Lagerverwaltung in eine Chance umzuwandeln. Ein solches Tool ermöglicht es Ihnen, Ihre Kontrolle über die Lagerbestände zu optimieren, die Produktbeschreibungen auf den verschiedenen Marktplätzen gleichzeitig zu aktualisieren und die Gefahr von Verwaltungsfehlern zu reduzieren. Das Ergebnis: eine 100%-ige Kontrolle über Ihre Verkäufe auf Online-Marktplätzen!

4 600 Marken und Onlinehändler weltweit benutzen Lengow