Da die Eroberung neuer Kunden für die wirtschaftliche Entwicklung von Onlinehändlern entscheidend ist, kann unmöglich auf die digitalen Marktplätze verzichtet werden, die Tag für Tag Millionen von potenziellen Kunden anziehen. Um jedoch auf Marktplätzen wie Amazon, Fnac oder Cdiscount präsent zu sein, muss viel Zeit in die Überwachung und Verwaltung Ihres Lagers und Ihrer Bestellungen investiert werden.

So finden Sie das richtige Multichannel Management-Tool

Diese Aufgaben werden durch die Verwendung eines Multichannel Management-Tools erheblich vereinfacht. Heutzutage wird es immer schwieriger, eine mehrkanalige Strategie zu entwickeln, die sich für jeden Vertriebskanal auf unterschiedliche Tools stützt. Eine mehrkanalige Lösung hilft Ihnen, Ihre Verwaltung zu zentralisieren, um Zeit zu gewinnen und eine größere Kohärenz zu garantieren. So verhindern Sie eine Kannibalisierung unter Ihren Kanälen. Dies trifft umso mehr zu, als die Erhöhung Ihres Lagerbestands und Bestellvolumens dazu neigen, die Verwendung eines marktplatzspezifischen Backoffice regelrecht zur Hölle zu machen.

Ein mehrkanaliges Management-Tool sorgt unter anderem für:

  • einen schnellen Export Ihrer Produktkataloge zu den Marktplätzen
  • eine vereinfachte Verwaltung der Bestellungen ausgehend von einer zentralen Übersicht
  • die Synchronisierung der Lagerbestände zwischen den verschiedenen Marktplätzen und Ihrem Hauptgeschäft

Dank eines mehrkanaligen Management-Tools werden Ihnen beim Lagerbestand keine Fehler mehr unterlaufen und Sie werden auf keine Aktualisierungen mehr vergessen – Ihre Präsenz auf diesen Plattformen wird immer rentabler. So können Sie die wirtschaftliche Macht dieser Marktplätze voll und ganz ausschöpfen!

4 600 Marken und Onlinehändler weltweit benutzen Lengow